Skip to main content

We'd prefer it if you saw us at our best.

Pega.com is not optimized for Internet Explorer. For the optimal experience, please use:

Close Deprecation Notice

Directly Capture Objectives (DCO): Geschäftsanforderungen visualisieren

Geschäftsanforderungen können direkt visuell erfasst werden. Das verändert die Zusammenarbeit zwischen Geschäft und IT-Abteilung.

Die Erstellung eines Anforderungsprofils für eine Geschäftsanwendung ist eine ziemlich heikle Angelegenheit. Dabei hat es die IT-Abteilung schwer, die geschäftlichen Prioritäten zu ermitteln und die notwendigen Details von den stark ausgelasteten Mitarbeitern im Unternehmen zu erhalten. Für Unternehmensleiter ist es schwierig, 600-seitige Anforderungskataloge zu genehmigen. Insgesamt gestaltet sich der Prozess durch viele notwendige Meetings sehr langwierig und zeitaufwändig. Da wundert es nicht, dass laut Statistik 70 % der IT-Systeme die Geschäftsanforderungen nicht erfüllen.

Es gibt einen besseren Weg. Wir nennen ihn DCO – Directly Capture Objectives (Ziele direkt erfassen). Anstatt Berge von Anforderungsdokumenten zu erstellen, nutzen Mitarbeiter und IT ein gemeinsames visuelles Modell, das die benötigte Dokumentation automatisch generieren kann.

Mit DCO lassen sich Anwendungen deutlich schneller und gezielter bereitstellen. Es erlaubt außerdem eine bessere Interaktion bei unternehmensübergreifenden Projekten.

Weiteres Informationsmaterial

Webinar

Pega ermöglicht die Erstellung leistungsstarker Anwendungen, mit denen Sie Ihre Geschäftsziele in einem Bruchteil der Zeit erreichen, die Sie sonst mit herkömmlichen Konzepten dafür brauchen würden.