WIR ERWARTEN SIE AM WHITEBOARD

Erfahren Sie mehr über die Eckpfeiler der Build for Change® Philosophie von Pega und lernen Sie unsere neue Vision für Unternehmenssoftware im digitalen Zeitalter kennen.

Whiteboard | 2:34

Nächstbeste Aktion

Der wahre Wert von Big Data und Analysen zeigt sich, wenn es bei jeder Kundeninteraktion gelingt, die exakt richtige Botschaft zu vermitteln, das genau passende Angebot zu unterbreiten und den richtigen Service-Level zu wählen, um dem Kunden ein großartiges Erlebnis zu bieten und den Wert des Kunden für die Organisation zu maximieren.

Whiteboard | 3:35

Roboter-Automatisierung & Intelligence

Die Robotic Automation and Workforce Intelligence Suite liefert Unternehmen einen schnellen Mehrwert. Sie identifiziert und automatisiert manuelle Tätigkeiten, die die Produktivität von Mitarbeitern einschränken, das Kundenerlebnis beeinträchtigen und die Bearbeitungskosten in die Höhe treiben.

Whiteboard | 2:38

Case Lifecycle Management™.

Anstatt einen Prozess von Anfang bis Ende genau vorzugeben, stellt Pega 7 Werkzeuge bereit, um zunächst die wichtigsten Arbeitsschritte und das Grundgerüst zu definieren, bevor die Details folgen.

Whiteboard | 3:06

CRM neu definiert

Die intelligente Technologie von Pega CRM arbeitet wie ein kundenfokussiertes digitales Gehirn, das alle Marketing-, Vertriebs- und Serviceinteraktionen auf den Kunden ausrichtet. Basierend auf vorausschauenden Analysen und KI ermittelt das System in Echtzeit die Bedarfssituation Ihres Kunden, auf die Sie sofort mit der passenden Interaktion reagieren können. So machen Sie Ihre Kunden glücklich und verbessern Ihr Geschäftsergebnis.

Whiteboard | 3:00

Live Data

Mit Pega Live Data können Anwender die zur App-Erstellung erforderlichen Daten schnell und einfach definieren und in der laufenden Anwendung darauf zugreifen. Wie und wo die Daten tatsächlich gespeichert und abgerufen werden, spielt für den Anwender dabei keine Rolle.

Whiteboard | 2:43

Directly Capture Objectives

Mit Pega 7 erfassen Sie im Modell alle für Ihr Geschäft maßgeblichen Richtlinien und Verfahren, z. B. Regeln, Datenmodelle, UIs, Integrationen, Berichte und Organisationsstrukturen. Pega 7 automatisiert die Codegenerierung. Wenn sich die Anforderungen ändern, wirkt sich eine Änderung im Modell in einer sofortigen Systemänderung aus.

Whiteboard | 3:07

Omni-Channel UX

Omni-Channel UX von Pega sorgt für ein optimiertes und konsistentes Anwendererlebnis auf allen Kanälen. Die attraktiven Oberflächen lassen sich ohne Programmierarbeit gestalten und verändern und werden automatisch auf allen Kanälen und Geräten bereitgestellt. Der Kontext des Kunden wird zentral gespeichert und automatisch abgerufen – auch dann, wenn der Kunde zwischen den Kanälen wechselt.

Whiteboard | 2:54

Event Strategy Manager

Der Event Strategy Manager von Pega stellt Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, die Sie brauchen, um aus Kundendatenströmen geschäftsrelevante Entscheidungen und Maßnahmen abzuleiten. Pega unterstützt Tests, Simulationen, Monitoring und Echtzeitänderungen und hilft Ihnen so, Ihre Strategien und Maßnahmen in kürzester Zeit zu optimieren.

Whiteboard | 3:07

Bezahlmedien und Next-Best-Action

Kostenpflichtige Kampagnen sind oft sehr allgemein gehalten und beinhalten Werbeanzeigen, die nicht zur Situation des einzelnen Kunden passen. Es werden bereits gekaufte Produkte beworben oder Upselling-Angebote an Kunden gerichtet, bei denen es zunächst einmal Abwanderung zu verhindern gilt. Mit Pega Marketing dagegen können Sie die Kunden über bezahlte Medienkampagnen ebenso gezielt, präzise und kundenorientiert ansprechen wie an allen anderen Kontaktpunkten in der Kundeninteraktion. (auf Englisch)

Whiteboard | 3:26

intelligente, benutzergeführte Vertriebslösungen

Traditionelle CRM- und SFA-Systeme können vom Vertriebsteam nicht als Instrument für individuelle Marketingstrategien verwendet werden, sie dienen lediglich der Kundendatenverwaltung aus Manager-Perspektive. Die präskriptive Analytik der nächsten Generation von Pega Sales Automation dagegen richtet sich an die Vertriebsmitarbeiter und gibt ihnen ein Instrument an die Hand, das sie administrativ entlastet und mit dem sie Umsatzvolumen, -wert, und -geschwindigkeit steigern können.

Whiteboard | 2:33

Situational Layer Cake™.

Situational Layer Cake™-Architekturen ermöglichen es Unternehmen, ihre Geschäftsanwendungen zu differenzieren, spezialisieren und wiederzuverwenden. Pilotprojekte entwickeln sich somit über Nacht zu Transformationsprogrammen in Unternehmen. Die direkte Wiederverwendung beschleunigt die Amortisation für Unternehmen, die agiler auf Veränderungen am Markt und auf behördliche Auflagen reagieren wollen.

Whiteboard | 3:01

Bereitstellungsmethodik

Eine iterative Entwicklungsmethodik erlaubt den Kunden, schneller geschäftlichen Nutzen zu erzielen, Projektrisiken zu verringern und den Projektfortschritt transparenter zu machen. Pega vollzog die Umstellung auf Scrum im Jahr 2009. Wir empfehlen bei allen unseren Kundenimplementierungen, ein agiles Konzept zu verfolgen. (auf Englisch)

Whiteboard | 2:25

Mashup

Bei traditionellen service- oder API-basierten Architekturen wird die UX-Logik für jeden einzelnen Kanal hartcodiert. Prozessänderungen müssen daher an verschiedenen Orten erfolgen, was die Bereitstellung eines konsistenten Kundenerlebnisses unmöglich macht. Durch die direkte Einbettung von Pega UX in die Mobil- oder Webkanäle werden alle Informationen und Funktionen von Pega 7 Case Management direkt zum Kundenkontaktpunkt gebracht.

Whiteboard | 3:07

Freie Cloud-Wahl statt Cloud-Bindung

Unternehmen müssen flexibel über Aufbau und Betrieb ihrer strategischen Anwendungen entscheiden können. Das Tempo der Geschäftsabläufe erfordert im Rahmen einer digitalen Transformation eine Cloud-gerechte Softwarearchitektur , wobei es keinen einheitlichen Lösungstyp geben wird, der für alle Unternehmen geeignet ist. Pega Cloud schafft Mehrwert und lässt Ihnen die Wahl: private Cloud, hybride Cloud oder alle Clouds. (auf Englisch)

Whiteboard | 3:41

Einheitliche Plattform

Die meisten Enterprise-Software-Plattformen sind „Frankenstacks“, die heterogene Technologien hinter einem gemeinsamen Portal und einer Marke zusammenfügen. Die einheitliche Plattform von Pega stellt branchenführende Lösungen für Case-Management, BPM, Roboter-Automatisierung, KI und Entscheidungsmanagement einheitlich über alle Kanäle und auf einer einzigen Plattform bereit.

Whiteboard | 3:55

Dir „T“-Strategie

Mit der Unterstützung von Pega und seiner „T“-Strategie konnten bereits viele große Unternehmen Transformationsprogramme erfolgreich umsetzen. Die „T“-Strategie meistert umfangreiche Skalierungsprojekte, indem sie sie in kleine, sukzessive Schritte zur Kapazitätssteigerung aufgliedert, die jeweils schnell umgesetzt werden können, beginnend mit der Implementierung einer Anfangsbasis aus Case Management und Kommando- und Steuerungsschicht. Mit der „T“-Strategie kann sich das Unternehmen an einer Roadmap orientieren, die Startpunkt und weiteren Verlauf des Transformationsprojekts vorgibt und es zum erfolgreichen Abschluss führt. (auf Englisch)