Was Verbraucher wirklich über KI denken – eine globale Studie

Ein neue globale Studie zeigt, dass Verbraucher zwar einerseits optimistisch auf die Vorzüge von künstlicher Intelligenz (KI) blicken, andererseits aber auch unsicher und besorgt sind, wie Unternehmen heute KI für die Kundenbindung einsetzen.

Highlights aus dem Bericht. | 1:00

Erkenntnisse für einen neuen Ansatz bei der Kundenbindung

Die KI steht kurz davor, den Alltag zu revolutionieren. Dies schließt auch die Art und Weise ein, wie Verbraucher mit Unternehmen interagieren. Obgleich die Vorteile für beide Seiten enorm sind, bestehen bei den Verbrauchern noch etliche Befürchtungen und Fragen. Um diese zu beseitigen und das volle Potenzial der KI ausschöpfen zu können, sind noch umfassende Informations- und Beratungsanstrengungen erforderlich.  Im Rahmen einer Studie mit 6.000 befragten Verbrauchern fand man heraus, dass bezüglich KI ein breites Spektrum an Meinungen, Wahrnehmungen und Akzeptanzstufen existiert.

Laden Sie den Bericht herunter und erfahren Sie:

  • Welche Fehleinschätzungen und Ängste hinsichtlich der Interaktion mit KI bei den Verbrauchern vorherrschen
  • In welchen Bereichen die KI nach Meinung der Verbraucher heute und zukünftig einen Nutzen hat bzw. haben wird
  • Wie Unternehmen mithilfe der KI einen neuen Ansatz für die Kundenbindung entwickeln können

Holen Sie sich den vollständigen Bericht

Weiteres Informationsmaterial

Infographic
Diese Infografik zeigt die wichtigsten Erkenntnisse der globalen Verbraucherstudie von Pega und was Verbraucher wirklich über KI denken.
eBook
Neueste Daten und Erkenntnisse sind die Voraussetzung für eine gute Kundenbindung.
Whitepaper
Gartner erläutert, wie sich die Kluft zwischen Kundenerwartungen und Kundenerfahrungen schließen lässt.