Können Kundenempathie und KI koexistieren?

Traurig aber wahr: Die Verbraucher haben heute kein Vertrauen in künstliche Intelligenz (KI). Erfahren Sie die Gründe und finden Sie heraus, wie Sie Vertrauen mit Empathie und Transparenz aufbauen können.

Wir begegnen KI überall, sie ist nahtlos in unseren Alltag integriert. Warum misstrauen die Verbraucher ihr immer noch?

Vielleicht liegt es an der Science-Fiction-Darstellung von böswilligen Robotern, die die Menschheit versklaven. Oder ist es ein Symptom dafür, dass die Kunden das Vertrauen in Unternehmen und ihre Technologie insgesamt verlieren? Um das herauszufinden, hat Pega 5.000 Verbraucher aus Nordamerika, Großbritannien, Japan, Deutschland und Frankreich über ihre Meinung zu Empathie und KI befragt. Laden Sie unseren Bericht herunter und erfahren Sie:

  • warum Kunden glauben, dass die Unternehmen nicht ihre Interessen vertreten
  • warum weniger als die Hälfte der Befragten glauben, dass KI das Kundenerlebnis verbessern kann
  • warum die Interaktion von Mensch zu Mensch immer noch den Vorzug vor KI erhält

Lesen Sie unseren Bericht und erfahren Sie, wie Sie KI und menschliche Ethik für bessere Interaktionen kombinieren können.

Get the report, !firstname

Get the report

(all fields are required)

Füllen Sie dieses Formular mit LinkedIn aus

Opt Out

One moment while we prepare your request.

Bewährte KI, mit der Sie die Kontrolle behalten

Kein anderer Anbieter am Markt bietet derzeit derartige Kontrollmöglichkeiten an. Pegas transparente, bewährte KI sorgt für einen souveränen Kundendialog, immer.